Achte Q-Stadt in Brandenburg

Bad Freienwalde - der älteste Kurort Brandenburgs - hat den Weg zur "Q-Stadt" erfolgreich gemeistert.

Auf der ITB 2016 konnten Staatssekretär Fischer und Landtagspräsidentin Stark den Titel "QualitätsStadt" feierlich überreichen. Zu den 15 Q-Betrieben sollen bald schon weitere Betriebe hinzukommen - das Netzwerk der Q-Stadt Bad Freienwalde soll weiter wachsen. Bad Freienwalde liegt im Seenland Oder-Spree und ist die achte Stadt Brandenburgs, die sich auf den "Q-Stadt-Weg" begeben hat. 

Mit dem Titel „Q-Stadt“ werden seit 2011 ganze Orte bzw. Städte ausgezeichnet, die eine Mindestanzahl an Betrieben haben, die sich aktiv an ServiceQualität Deutschland beteiligen und darüberhinaus zu gemeinschaftlichen Serviceversprechen verpflichten. Projektträger der Qualitätsoffensive im Land Brandenburg ist die Tourismusakademie Brandenburg

ServiceQualität Deutschland in Brandenburg
Tourismusakademie Brandenburg –
c/o TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Andrea Hofmann

Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam

Fon 0331 / 298 73-784
Fax 0331 / 298 73-781