Glück im Unternehmenskontext

Das neue Buch von Ricarda Rehwaldt "Die glückliche Organisation" zeigt einmal mehr die Bedeutung der Mitarbeiterorientierung auf.

 

Die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens hängt mehr denn je vom Potenzial ihrer Mitarbeiter ab. Je glücklicher die Mitarbeiter in ihrem Unternehmen sind, desto besser funktioniert ihr individuelles und gemeinschaftliches Leben.
Für Unternehmen bedeuten glückliche Mitarbeiter höhere Identifikation, mehr intrinsische Motivation, höhere emotionale Bindung, positiver Stimmung, Kreativität und damit insgesamt eine Steigerung der Leistungsfähigkeit.

Neben der Wirkung des organisationalen Glücks wurden im Rahmen der Forschungsarbeit die Bedingungen, Einflussfaktoren und Handlungsbarrieren für Glück in Organisationen identifiziert. Gleichzeitig wurden Konzepte entwickelt, um für Unternehmen und Mitarbeiter diese Erkenntnisse anwendbar zu machen.
Diese helfen Unternehmen auch Herausforderungen wie BurnOut, psychischen Erkrankungen, innerer Kündigung, Dienst nach Vorschrift und den Anforderungen der jungen Generationen zu begegnen. (www.diegluecklicheorganisation.de)

Bereits während der Einleitung macht dieses wohl recherchierte Buch Lust weiterzulesen, um Anforderungen, Gestaltungsmöglichkeiten und Handlungsbarrieren im Detail kennenzulernen.