Zingst wird erste SQD QualitätsGemeinde in Mecklenburg-Vorpommern

Die offizielle Auszeichnung mit dem Zertifikat ServiceQualität Deutschland erfolgte am Donnerstag, den 16. März 2017 im Zingster Kurhaus.

Zingst hat sich im Tourismuskonzept neben den Hauptthemen Natur, Fotografie, Gesundheit die stete Verbesserung der Servicequalität auf die Fahnen geschrieben. So konnten nach rund anderthalb Jahren intensiver Arbeit insgesamt 32 Betriebe zertifiziert und 68 Mitarbeiter als QualitätsCoach ausgebildet werden.

Sven Wolf, Bundeskoordinator von ServiceQualität Deutschland konnte gemeinsam mit  Matthias Dettmann, Hauptgeschäftsführer und dem 1.Vizepräsidenten des DEHOGA e.V. Mecklenburg-Vorpommern, Jörg Pommerening an Andreas Kuhn, dem Bürgermeister des Ostseeheilbades Zingst die Auszeichnung zur QualitätsGemeinde übergeben. Gleichzeitig wurden weitere Betriebe in Zingst mit ServiceQualität Deutschland ausgezeichnet.

Zingst wäre nicht Zingst, wenn es nicht diese Veranstaltung gleich auch als Workshop nutzen würde. Thema: Qualifizierte Mitarbeiter – ein kostbares Gut. Ein Kernproblem nahezu aller touristischer Dienstleister der Region ist die Thematik, gute Mitarbeiter zu finden und zu halten. Rund 60 Gäste beschäftigt dieses aktuelle und brisante Thema.

ServiceQualität Deutschland in Mecklenburg-Vorpommern
c/o DEHOGA e.V. – Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Sandra Radau

Konrad-Zuse-Str 2
18057 Rostock

Fon 0381 / 808 993 96
Fax 0381 / 808 994 04