Privatvermietung Giese

QualitätsTrainerin und Inhaberin Ricci Giese erklärt, warum das SQD-Siegel für sie wie gerufen kam und wie eine Kissenbar bei den Gästen Erinnerungen an Zuhause erweckt.

Unternehmen: Privatvermietung GieseKategorie: Ferienwohnungen und ApartmentsSchwerpunkt: PrivatvermietungBeschäftigte: 2 PersonenZertifizierung: Stufe I

 

Nachgefragt bei QualitätsTrainerin Ricci Giese, Inhaberin

Frau Giese, Sie und Ihr Mann haben drei kleine Unternehmen, Sie haben alle zertifizieren lassen. Was überzeugt Sie so am Q-Siegel?

Unsere Privatvermietung war das zweite Unternehmen, das sich in Kiel hat zertifizieren lassen. Für uns kam das Siegel wie gerufen – wir haben immer schon viel für unsere Gäste getan und waren immer sehr auf Service bedacht. Endlich eine Auszeichnung dafür zu bekommen, war für uns eine schöne Ergänzung. SQD zwingt uns am Ball zu bleiben, es ist nicht möglich Servicequalität schleifen zu lassen. Ich habe auch meinen Verwaltungsservice und mein Mann seinen Hausmeisterservice zertifizieren lassen.

Welche Serviceverbesserungen kamen durch SQD noch hinzu?

Zunächst haben wir Kleinigkeiten optimiert. Wir achten nun darauf, dass die Leckereien, die als Willkommensgruß auf dem Kissen liegen möglichst aus der Region kommen. So nehmen wir gerne Produkte aus der Bonbon-Kocherei in Eckernförde, wie zum Beispiel Bonbons in Form der Kieler Sprotten. Dann haben wir eine Chronik unserer Privatvermietung in den Eingangsbereich gehängt, sodass sich interessierte Gäste über die Geschichte unseres Hauses informieren können. Einige technische Verbesserungen gab es auch: so haben wir jetzt endlich ein EC-Kartenlesegerät und arbeiten mit der Velox Hotelsoftware, damit Anzahlungen und Gästekontakte besser verwaltet werden können.

Von einer Privatvermietung erwarten Gäste meistens keine Extraservices. Somit haben wir uns Dienstleistungen überlegt, mit denen wir unsere Gäste überraschen können. Wir arbeiten beispielsweise mit einem Fahrradverleih zusammen. Gäste teilen uns mit, wann sie wie viele Fahrräder benötigen und unser Kooperationspartner bringt diese dann direkt vor die Haustür. Auch von unseren Pauschalangeboten sind die Privatzimmergäste erstaunt. Durch die Zusammenarbeit mit Taxi Kiel, dem Mediendom Kiel, der Kochschule Thies Möller und dem Hotel Birke gelingt es uns attraktive Pauschalangebote anzubieten.

Was ist Ihre „ungewöhnlichste“ Serviceoptimierung?

Unsere Kissenbar. Sie beinhaltet Kissen in allen Formen, Größen und Härtegraden. Das erweckt bei den Gästen Erinnerungen an Zuhause, da sie sich das Kissen aussuchen können, was sie von Zuhause gewohnt sind.