Der internationale Gast: Eine vielversprechende Chance für Sie als touristischer Dienstleister!

Das Leitprojekt „Welcome to Metropolregion Hamburg“ stellt allen touristischen Dienstleistern die kostenfreie Wissensplattform LOGBUCH INTERNATIONAL online zur Verfügung, mit der Sie im Handumdrehen fit für die internationalen Gäste werden.

Internationale Gäste kommen gerne in die Metropolregion Hamburg: Die Zahlen sind in den letzten Jahren auf 4,9 Millionen Übernachtungen gestiegen, ein weiteres Wachstum wird von Experten vorhergesagt. Doch es gibt ihn, den feinen Unterschied zwischen dem deutschen Gast und dem internationalen Gast denn schließlich herrschen in anderen Ländern häufig andere Sitten. 

Daher gilt: Nur wenn Sie als touristischer Dienstleister und das gesamte Team die Bedürfnisse, Erwartungen und Gepflogenheiten der internationalen Gäste kennen und sich auf diese einstellen und eine hohe internationale Servicequalität leben, wird Ihr Betrieb bestmöglich und langfristig von dieser wachsenden Zielgruppe profitieren. 

Daher bietet die Initiative ServiceQualität Deutschland in Kooperation mit der Metropolregion Hamburg in diesem Jahr einmalig Seminare an, die sich thematisch den internationalen Gästen widmen. Die Grundlage des zweitätigen Seminars bildet das Q-Seminar. Zusätzlich erhalten Sie als Teilnehmer hilfreiches Wissen über internationale Gäste, wertvolle Tipps und praxisnahe Anregungen, so dass der Umgang mit diesen vielversprechenden Gästen für Sie zum Kinderspiel wird. Weitere Informationen zu den Themenseminaren finden Sie hier

Unser Tipp: Das Leitprojekt „Welcome to Metropolregion Hamburg“ stellt allen touristischen Dienstleistern die kostenfreie Wissensplattform LOGBUCH INTERNATIONAL online zur Verfügung, mit der Sie im Handumdrehen fit für die internationalen Gäste werden. Legen Sie los und gehen Sie online: www.logbuchinternational.de

ServiceQualität Deutschland in Niedersachsen
c/o TourismusMarketing Niedersachsen GmbH

Tamara Lau

Essener Straße 1
30173 Hannover

Fon 0511 / 270 488-28
Fax 0511 / 270 488-88