Start-Up Hotels: Fokus auf Servicequalität

Am Personal sollte man nicht sparen

Zu Beginn stehen viele Hotels vor den Schwierigkeiten der Finanzierung und vor der Frage, wie die finanziellen Mittel am effektivsten eingesetzt werden. Dabei sollte in erster Linie daran gedacht werden, was den Gast an ein Hotel bindet: die Servicequalität. Äußere Gegebenheiten wie ein hoher Einrichtungsstandard spielen zwar auch eine Rolle, doch wenn sich der Gast aufgrund von mangelhaftem Service in einem Hotel nicht wohlfühlt, wird ihn die Einrichtung allein nicht dazu bewegen, das Hotel erneut zu besuchen. Daher sollte am Personal nicht gespart und die Servicequalität als Priorität behandelt werden. Mit wachsender Erfahrung kann das „Q“ immer weiter optimiert werden, sodass das Hotel langfristig an Attraktivität gewinnt.